was gibt's Neues ?

Einkauf und Erledigungen in Paraguari

25.06.2014

Heute berichten wir mal ein wenig von einem ganz gewöhnlichen Einkaufstag bei uns hier in Paraguari.
Wir fahren mindestens 1x pro Woche in den Ort, wenn viel zu erledigen ist, auch mehrmals.
Nach Paraguari brauchen wir etwa 10 - 15 Min. Fahrzeit, je nachdem ob viele Kühe auf der Strasse stehen oder wir zügig durchfahren können. Die Asphaltstrasse ist gut ausgebaut.

Unseren ersten Stopp machen wir bei der ´´ Wasserfrau ´´. Wir zahlen unsere Wasserrechnung bei einer netten Dame, die auch (fast) immer bei uns vorbeikommt um den Verbrauch abzulesen. Wenn sie es mal nicht schafft, aus welchen Gründen auch immer, wird der Verbrauch geschätzt !!!! Selbstverständlich erhalten wir eine Quittung, sie wünscht uns einen netten Tag und viel Glück und wir können unseren Weg fortsetzen.

In Paraguari angekommen führt uns der erste Weg auf das Postamt, vielleicht ist ja was angekommen. Welche Freude, dort liegt ein kleines Paket  das uns Freunde aus Deutschland geschickt haben. Über ein paar Leckereien aus der Heimat freuen wir uns natürlich immer.
Nächster Halt, der Comercial Fernand. Das Mehl, welches wir zum Backen brauchen, hat diese eifrige Geschäftsfrau immer vorrätig und es ist auch stets von guter Qualität. Dieses Mal hatten wir leider Pech, der Laden ist geschlossen.

Ein paar Tage später erfahren wir, dass die gute Frau ihr Geschäft geschlossen hat, hmm, nun müssen wir uns nach einem gleichwertigen Mehllieferanten umsehen.

Hier im Ortskern findet man immer einen Parkplatz und kann dann vieles zu Fuss erledigen. In der Apotheke besorgen wir noch rasch ein Medikament, die Farmacia Benigno ist immer gut sortiert, fast alle Medikamente sind vorrätig und die Beratung ist auch sehr gut. Nebenbei können wir hier auch noch unsere Internetrechnung zahlen, sehr praktisch.

Anschliessend geht es zur Tierärztin Rosi, sie betreibt eine Veterinaria, hat Futtermittel, Impfstoffe und einiges an Medikamenten für die Tiere, ausserdem kann man Pflanzen und Blumentöpfe erstehen. Rosi ist eine ganz Nette, immer freundlich und auch hilfsbereit bei Fragen, egal welcher Art.

Zwischendurch gönnen wir uns eine Pause. In der Eisdiele TROPICANA bekommt man nicht nur leckeres Eis, auch Kaffee, Empanadas oder Sandwiches stillen den kleinen Hunger. Mittags gibt es Buffet mit warmen Speisen und ab Donnerstagsabends werden auch Pizzas aus dem Tatacua angeboten.

Desweiteren findet man im Ortskern auch viele diverse Läden, man kann sich hier problemlos versorgen. Hier einige Beispiele:

Eine der vielen Ferreterias, man kann sie mit einem kleinen Baumarkt vergleichen.

Friseure gibt es auch, mal mehr oder weniger modern ausgestattet, ich habe schon mal im Schlafzimmer einer Friseuse gesessen, sie hat aus der Not eine Tugend gemacht und kurzerhand ihr Schlafzimmer zum Friseursalon umgerüstet. Da wird abends das komplette Equipment möglichst eng zusammengeräumt und schon hat man wieder ein Schlafzimmer. Das Leben kann so einfach sein, allerdings wäre das nichts für uns, die Hygiene lässt mir da doch zu wünschen übrig.

Paraguari hat, wie alle Ortschaften oder Städte einen Wochenmarkt welcher sich teils unter freiem Himmel, teils in Markthallen abspielt. Es wird alles angeboten, von Obst und Gemüse, Fleisch, Eiern bis hin zu Kleidung, Schuhen, Haushaltsartikeln, Stoffen und Fastfood. Es ist ein kunterbuntes Durcheinander, viele Eindrücke stürmen da auf uns ein, es macht einfach Spass sich das anzusehen.


Unser weiterer Weg führt uns zur ANDE, dem staatlichen Stromanbieter. Wir zahlen unsere Stromrechnung immer hier in der Zweigstelle Paraguari, allerdings sollte man die Rechnung in Händen halten, sonst kann es passieren dass man sich auf eine längere Wartezeit einrichten muss. Kann sein, MUSS nicht sein.

Heute ging alles recht schnell, innerhalb von 5 Minuten war alles erledigt, das freut den Kunden.

Wir stellen fest,  dass unser Auto auch betankt werden will, also hin zur PUMA Tankstelle wo wir immer freundlich und prompt bedient werden.

Gleich daneben befindet sich die Fruteria Paraguari, eine alteingesessene Institution im Ort. Die äusserst günstige Lage an der Ruta 1 gewährt einen ständigen Kundenzulauf und immer frische Ware. Auch hier bekommt man warme und kalte Speisen in Buffet- oder a la Carte Form, im angrenzenden Laden kann man gut und frisch einkaufen, wenn auch nicht immer günstig, das bleibt dahingestellt. Wir sind mit der Qualität der Fruteria stets zufrieden.

So langsam können wir uns auf den Heimweg machen. Mittlerweile ist es Mittag geworden, wir haben Hunger. Ein Stopp im Restaurante SANTA ROSA füllt unseren Magen mit einem Schnitzel, Maniok und gemischtem Salat.

Es fehlt nur noch der Einkauf im Supermarkt AYALA. Dieser Supermarkt ist sehr gut bestückt und in der letzten Zeit bemüht sich der Eigentümer auch vermehrt um deutsche Waren, was uns Einwanderer natürlich sehr freut.

Unseren Einkauf packt man uns an der Kasse in Tragetaschen und trägt das Ganze auch bis zum Auto, sehr bequem, wir finden das einen tollen Service. Man muss aber auch hinzufügen, dass diesen Service alle Supermärkte in Paraguay anbieten.

Wir haben nun hier einen für uns ganz gewöhnlichen Einkaufstag beschrieben, konnten längst nicht alle Geschäfte und Dienstleister aufführen. Viele andere Läden gibt es noch, unter anderem diverse Kleinmöbel- Elektro- und Haushaltswarengeschäfte. Auch kleine Comedores ( einfache, paraguaysche Restaurants ), mehrere Apotheken, Eisdielen und Baubedarfanbieter konkurrieren hier miteinander, leben und leben lassen, das ist Paraguay. Uns hat man schon von einer Ferreteria aus zur Nachbarferreteria geschickt wenn ein Artikel nicht vorrätig war, das ist uns in Deutschland nie passiert.

Unser Heimweg

wird noch von einem kleinen Kaffeeplausch bei einer netten Nachbarin unterbrochen und dann sind wir auch froh wieder zu Hause einzutrudeln. Jetzt heisst es noch alles auspacken, einsortieren, die Tiere versorgen und der Feierabend kann kommen.

 
Powered by CMSimpleRealBlog
 

 
 
Design By DWD and TecZona.com Hosting By Teczona.com, Powered By CMSimple

Casa Mbatovi, Paraguari, PY